Ausflug der 10. Klasse zum Theater an der Ruhr

Am 29.11.2017 machte die 10. Klasse des Theodor-Heuss-Gymnasiums an einem Mittwoch mit den Lehrern Frau Rimpel, Herr Lipok, Frau Wilde und Engbrink-Fischer eine Exkursion zum Theater an der Ruhr, um sich das Stück „Die Physiker“ anzuschauen. Das Buch dazu wird gerade im Deutschunterricht behandelt, weshalb es gut für die Schüler war, sich die Handlung „aufgeführt“ anzugucken, um danach die Klausur darüber zu schreiben.

Die ca. 100 Schüler der 10. Klasse (EF) wurden nach der Schule um 17 Uhr von zwei Reisebussen am Westfalenbad abgeholt, die von Hagen nach Mülheim fuhren. Auf den deutschen Straßen war viel Verkehr, weshalb die Fahrt hin zum Theater länger dauerte als geplant.

Beim Theater wurden wir und eine 8. Klasse aus einer Schule in Mülheim, die das Stück auch angucken wollten, von einer Mitarbeiterin des Theaters begrüßt. Anschließend ging die Schülermasse in einen Saal und die Show begann. Das Stück war gut und den Schauspielern ist es gelungen, die Emotionen der Figuren auszuleben. Die Aufführung war aber etwas abgeändert vom Buch und natürlich kürzer zusammengefasst.

Das Witzigste am Ausflug war, dass das Publikum anfing zu klatschen, weil es dachte, dass das Stück zu Ende sei, da die Schauspieler sich bei einer Szene nicht bewegt hatten (das gehörte jedoch zur Handlung) – während die Schüler laut klatschten, guckten die Schauspieler ziemlich erstaunt und dann wurde jedem nach und nach klar, dass das Stück doch noch nicht zu Ende ist. Am Ende gab es aber dann einen wirklich ordentlichen Applaus für die tolle Leistung und die gelungene Show der Mitarbeiter des Theaters und es ging im Dunkeln mit den Reisebussen wieder ab nach Hause, nach Hagen. Abends um ca. 21 Uhr endete dann der Ausflug und die Schüler gingen vom Westfalenbad aus nach Hause oder wurden abgeholt.

Dylan Körnig (EF)

Schock Deine Eltern, lies ein Buch! Vorlesewettbewerb am THG

Am Freitag, den 09.12.2016, fand während der 3. und 4. Stunde in der Mensa des THGs der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt.

In den Wochen zuvor konnten sich die Schüler der sechsten Klassen für diesen Wettbewerb qualifizieren, so dass jede Klasse einen Klassensieger stellte, welche dann gegeneinander antraten. Die Klassensieger des diesjährigen Wettbewerbs waren Julius Rüger aus der 6 a, Aljoscha Krüsmann aus der 6 b und Lara Langermann aus der 6 c.

„Schock Deine Eltern, lies ein Buch! Vorlesewettbewerb am THG“ weiterlesen

„Seitenforscher“ am THG – Vorlesewettbewerb 2013

Am Mittwoch, den 04.12.2013 fand in der 3. und 4. Stunde in der Mensa des THGs der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen unter dem Motto „Seitenforscher“ statt. Schon in den Wochen vor dem großen Tag wurden in den jeweils drei Klassen die Klassensieger gekürt, die dann gegeneinander antraten. Auch eine Jury durfte nicht fehlen; diese bestand aus Eltern-, Lehrer- und Schülervertretern.

„„Seitenforscher“ am THG – Vorlesewettbewerb 2013“ weiterlesen