THG bildet 18 Schüler und Schülerinnen zu Basketball-Sporthelfern aus

Erstmalig fand am Theodor-Heuss-Gymnasium eine sportartspezifische Sporthelferausbildung statt. Hierfür öffnete die Partnerschule des Leistungssports die Tür und lud SchülerInnen aller Hagener Schulen ein, um sie für das Anleiten von Kinderbasketball zu qualifizieren.

Insgesamt 18 Basketballinteressierte SchülerInnen von der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule Helfe, dem Christian-Rohlfs-Gymansium Haspe, der Hildegardisschule, dem Fichte-Gymnasium und allen voran dem THG folgten der Einladung und ließen sich von Sportlehrer und Basketballtrainer Tobit Schneider über zwei Tage ausbilden.

Dabei erhielten die Teilnehmer Einblicke über methodische-didaktische Entscheidungen, Merkmale eines guten Übungsleiters, Besonderheiten des Kinder- und Minibasketballs sowie eine Vielzahl von Übungen und Spielformen zu den Themen Dribbeln, Passen, Werfen, Fußarbeit sowie Indiviual- und Gruppentaktik. Unterstützung erhielt Tobit Schneider von Sarah Pott vom Stadtsportbund Hagen, die zusätzlich über weitere Qualifizierungswege und Einsatzmöglichkeit im Bereich Schule-Verein referierte.

Alle Teilnehmer konnten die Ausbildung erfolgreich abschließen und darüber hinaus die erworbene Qualifikation für die C-Trainerausbildung des Westdeutschen Basketballverbandes anrechnen lassen.

Wir gratulieren insbesondere den THG-SchülerInnen Jolina dos Santos, Mailin Matthies, Carlotta Reif, Paula Thurn, Brit Schmidtkunz, Finn-Luca Philipp, Tim und Jan Wiedemann, Sebastian Orthen und Paula Grünhage.

Sporthelfer genossen Fortbildung

Die Sporthelfer der Klassenstufe 9 des Theodor-Heuss-Gymnasiums waren am 21.10.2015 auf einer Sporthelferfortbildung. Auf dieser Fortbildung haben wir verschiedene Spiele und Regeln kennen-gelernt. Wir wurden in drei verschiedene Workshops eingeteilt, die wir uns vor einigen Wochen aussuchen durften. Die Sporthelfer hatten die Möglichkeit, sich mit anderen Sporthelfern aus anderen Schulen auszutauschen und haben somit viele neue Erfahrungen gesammelt. Die Sportarten und Spiele waren sehr unterschiedlich und es war interessant, diese ausprobieren zu können. Es hat sehr viel Spaß gemacht, da wir auch neue Leute kennengelernt haben und uns somit auch nicht langweilig war.

„Sporthelfer genossen Fortbildung“ weiterlesen

Sporthelferprogramm wird honoriert

Das Theodor-Heuss-Gymnasium ist für sein jahrelanges Engagement beim Sporthelferprogramm vom Stadtsportbund Hagen mit einem prall gefüllten Ballnetz belohnt worden. Überreicht wurden die Bälle an das THG und zwei weitere Hagener Schulen. Die Ehrung wurde bei uns am THG durch Frau Pickshaus vom Stadtsportbund und Herrn Gaca von der Sportjugend Hagen durchgeführt.

„Sporthelferprogramm wird honoriert“ weiterlesen